Vorlesung "Landschaftsnutzung & Alpenschutz" | 5.-6. Juni 2019

Vorlesung am Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen der TU Wien zur Vermittlung vertiefender Kenntnisse zu landschaftsplanerischen und naturschutzrelvanten Problemstellungen in alpinen Räumen. Diese umfasst 14 Einheiten sowie eine schriftliche Prüfung.
Weitere Details zur Vorlesung finden Sie hier.

 

Inhalt

  • Landwirtschaft, Kulturlandschaft, Förderprogramme
  • Schutzgebietsmanagement - Besucherlenkung in Schutzgebieten
  • Ökologische und naturräumliche Grundlagen - am Beispiel von alpinen Fließgewässerökosystemen
  • Synergien bei raumrelevanten Planungen am Beispiel von Hochwasserschutzmaßnahmen
  • EU-kofinanzierte raumrelevante Projekte
  • Lebensräume aus zweiter Hand am Beispiel von Torfabbaugebieten
  • Auswirkungen von Großprojekten auf die alpine Umwelt, Reflexionsrunde

 

Veranstalter

Technische Universität Wien

 

Veranstaltungsort

Alte Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien

 

Universitätslektor:
Termin:
5.-6. Juni 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok