Aktuelles

LIFE Salzachauen – die Renaturierung beginnt!

13.10.2017

Es ist soweit: Am 28.9.2017 erfolgte unter Beisein von Frau Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler und Nußdorfs Bürgermeister Herr Johann Ganisl der Spatenstich für die umfangreichen Renaturierungsarbeiten im Natura 2000-Gebiet Salzachauen, nördlich von Salzburg.

Die Schlägerung von naturfernen Forsten ist bereits größtenteils erfolgt. Ab Anfang November 2017 fahren die Bagger auf, um am Ausee und am Reitbach den „Grundstein“ für neue, naturnahe Lebensräume zu legen. Bis Ende Februar 2018 werden die Bauarbeiten abgeschlossen.

Die Maßnahmen in den Salzachauen, Weitwörther Au, im Detail:

■  Entlang des Reitbachs werden Teile der Au „tiefergelegt“, damit die Flächen wieder regelmäßig überschwemmt werden und eine dynamische weiche Au entstehen kann. Der Reitbach erhält strukturreiche Ufer.

■  Mit den Sanden und Kiesen, die bei der Tieferlegung anfallenden, werden am Ausee vielfältige flache Uferzone gestaltet.

■ Für BesucherInnen entsteht ein attraktiver Auenerlebnisweg. Über den Reitbach wird ein Fußgängersteg errichtet. Damit ist die Salzach künftig auch vom Ausee aus erreichbar.

Gemeinsam mit der Firma ezb hat REVITAL die Planung und das Genehmigungsverfahren abgewickelt. Auch die Bauarbeiten werden von den Firmen REVITAL und ezb begleitet. Alle Maßnahmen werden im Zuge des LIFE-Projekts Salzachauen von 10/2015 bis 12/2020 abgewickelt. Detailliertere Infos unter: der Projekthomepage www.life-salzachauen.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok