Aktuelles

Weidmoos: Von einer Torfwüste zum Europaschutzgebiet

23.07.2018

Der Tagungsband "Lebensraum aus zweiter Hand" zu den Umwelttagen 2017, welche vom Verein für Ökologie und Umweltforschung veranstaltet wurden, ist erschienen.

Im Rahmen der Umwelttage 2017 referierte Christian Ragger über das ehemalige Torfabbaugebiet Weidmoos, welches durch große technische Wiedervernässungsmaßnahmen zu einem sehr attraktiven Lebensraum aus zweiter Hand wurde und heute ein bedeutendes Natur- und Europaschutzgebiet darstellt.

Im Tagungsband "Lebensraum aus zweiter Hand" wurden alle Beiträge zusammengefasst und veröffentlicht.

Dieser ist in jeder Buchhandlung erhältlich.

 

REICHHOLF J., GEIST J., BILLINGER F., LOY G. & HOLZNER M., STROBL T., EPPLE et al., GAMERITH W., RAGGER C., GUMPINGER C. & HÖFLER S., LECHNER J. (2018): Lebensraum aus zweiter Hand. Energiebereitstellung im Kulturwandel. Schriftenreihe für Ökologie und Ethologie 44, S. 127-139.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok