Wasserbau & Naturgefahren

Projekte an Flüssen und zum Schutz vor Naturgefahren werden zunehmend komplexer und die zu berücksichtigenden Interessen vielschichtiger. Die Grundlage für qualitativ hochwertige Projekte ist eine umfassende fachlich-technische Kompetenz, welche von den ersten Planungsschritten an im Zusammenspiel von ökologischen, raumplanerischen und gesellschaftlichen Interessen und Anforderungen gesehen werden muss. Integrative Ansätze und Planungsprozesse sind der Schlüssel zu nachhaltigen und vielschichtig effizienten Lösungen.

Leistungsspektrum

Integrative Planungen und Projektmanagement: Gewässerentwicklungs- und Risikomanagementkonzepte (GE-RM), Gewässerinstandhaltung und –pflegekonzepte (GPI): Vorstudien, Koordination und Projektmanagement

Hochwasserschutz und Flussbau: Vorstudien, Generelle Projekte, Einreich- und Detailprojekte, Ausführungsprojekte, Sedimentmanagement, Entwässerungsplanung, Versickerungsanlagen

Abflussuntersuchungen und Gefahrenzonenplanung: Prozessierung Vermessungs- und Geländedaten, Hydrologie, Hydraulische Modellierung, Gefahrenzonenausweisung

Wildbachprozesse und Steinschlag: Konzepte und Planungen, Beurteilung der Prozesse

Abiotisches Monitoring: Sedimenthaushalt, Spülungen, Wasserchemie, hydrometrische Messungen

Hochwassereinsatzpläne und Risikomanagement: Konzeption, Begleitung und Ausarbeitung Hochwassereinsatzpläne, Risikomanagement für Naturgefahren

Bauaufsichten und Sachverständigentätigkeit: Behördliche wasserbautechnische und gewässerökologische Bauaufsichten, Sachverständigentätigkeit für die Behörde

 

 

Ansprechpartner

DI Stephan Senfter
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +43 4852 67499 26
Mobil: +43 664 24 55 060
DI Klaus Michor
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +43 4852 67499 12
Mobil: +43 664 43 11 689
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok